Gemeinsam für Lügde

Jetzt mitmachen & Mitglied werden

Weihnachtszauber in der Altstadt

Weihnachtsmarkt in der Altstadt

  • am 16. und 17. Dezember 2017
  • Verkaufsoffener Sonntag am 17. Dezember von 13 bis 18 Uhr

Auch dieses Jahr lädt die Osterräderstadt Lügde am dritten Adventswochenende (16. und 17. Dezember) zum gemütlichen Weihnachtsmarkt in die Lügder Altstadt. Bei einem Rundgang über den Markt bietet sich den Besuchern ein breites Angebot an schönem Kunsthandwerk und kulinarischen Verlockungen. Auch das Bühnenprogramm bietet erneut eine bunte Vielfalt an Programmpunkten für Groß und Klein.

Für vorweihnachtliche Vorfreude sorgen das kleine Hüttendorf und die gemütliche Marktscheune, wo eine Vielzahl an Ausstellern ein breites Angebot an Dekoartikeln, Selbstgenähtem, Feinkost und Konfiserie anbieten. Der Kunsthandwerker-Markt öffnet an beiden Tagen von 14 bis 19 Uhr. Der Besuch des Weihnachtsmarktes lässt sich auch in diesem Jahr aufs Beste mit dem Kauf von Geschenken verbinden. Am Samstag laden alle Lügder Einzelhändler bis 18 Uhr zum Shopping ein und am 3. Advent öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Adventseinkauf. 

Eine Besonderheit der Lügder Weihnachtsmarktes ist die Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Der lokale Vereinswelt bietet neben den Weihnachtsmarkt-Klassikern auch Besonderheiten wir Räucherfisch, Langosch oder Glühbier an.

Neben dem besonderen Bühnenprogramm bietet der Lügder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr noch zwei besondere Neuheiten: Der Lügder Bürgerbus fährt extra zum Weihnachtsmarkt mit einem Sonderfahrplan (Fahrtzeiten wie Di. und Do.) und so kommt jeder bequem ohne Auto zum Markt und zurück. Des Weiteren wird es in diesem Jahr einen Weihnachtsbaum-Verkauf auf dem Marktplatz geben. Der Jibi-Markt aus Lügde wird am Sonntag im Bereich des Brunnens Weihnachtsbäume verkaufen. 2,50 € pro Baum gehen an Lügde Marketing e.V. für die Kinderveranstaltungsreihe „Sonntags im Park.

Aktuelles: