Gemeinsam für Lügde

Jetzt mitmachen & Mitglied werden

Neuer Stand auf dem Lügder Wochenmarkt

Ferdinand´s Unverpackt

Neuer Stand auf dem Lügder Wochenmarkt

Ein Marktstand, der unverpackte Lebensmittel anbietet, die jeder regelmäßig in der Küche benötigt -  das ist die Idee hinter „Ferdinand´s Unverpackt“. Der junge Hamelner Max-Ferdinand Heinke hat seit diesem Frühjahr einen kleinen mobilen Marktstand und steht damit regelmäßig auf dem Hamelner Wochenmarkt. Sein Sortiment reicht von Nüssen, über Müsli bis zu Rohrzucker. Abgefüllt wird die passende Menge direkt am Stand in das selbst mitgebrachte Gefäß. Somit wird unnötiger Müll vermieden und die Kunden können genau die Menge kaufen, die sie benötigen.

Lügde Marketing e.V. ist auf diesen Stand aufmerksam geworden und hat daraufhin direkt Kontakt zum Betreiber hergestellt. Das Thema Nachhaltigkeit ist dem Verein und der Fairtrade-Stadt Lügde besonders wichtig und so sehen beide durch den neuen Stand einen echten Gewinn und eine zusätzliche Belebung des Marktes. „Wir freuen uns sehr, dass Max direkt zugesagt hat und würden uns noch mehr freuen, wenn die Kundinnen und Kunden das Angebot wahrnehmen so dass der Stand langfristig bei uns auf dem Markt bleibt“ – so Carolin Nasse, Geschäftsführerin von Lügde Marketing e.V.

„Ferdinand´s Unverpackt“ wird zunächst alle zwei Wochen Freitagvormittag auf dem Lügder Wochenmarkt stehen. Erstmalig am kommenden Freitag, den 11. September. 

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Lügde:

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Zentrale Dienste (Tourismus, Marketing)
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770870
Fax:  05281 9899870
E-Mail:  c.nasse@luegde.de
Raum:  003(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

10.09.2020