Gemeinsam für Lügde

Jetzt mitmachen & Mitglied werden

< September 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
36   01 02 03 04 05 06
37 07 08 09 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30        

Weitere Auswahlkriterien »
 

Faire Woche in Bad Pyrmont und Lügde

Datum:
12.09.2020 bis 19.09.2020

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Faire Woche in Bad Pyrmont und Lügde

vom 12. bis 19. September 2020

Stand 29.8.2020. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte schauen Sie von Zeit zu Zeit wieder rein.

Fairtrade Robert Brouczek © Fairtrade Robert Brouczek

"Dass sich so viele Akteure für die Idee begeistern, damit habe ich nicht gerechnet!" Leonie Glahn, die Initiatorin der Fairen Woche, ist beeindruckt. Zu Recht! Die Faire Woche in Bad Pyrmont und Lügde steht! Und das Programm kann sich sehen lassen. Für nahezu jeden ist etwas dabei. Schauen Sie sich bitte das Programm an und überzeugen Sie sich selbst.

Die Faire Woche ist nicht neu. Aber in den beiden Fairtrade-Städten Bad Pyrmont und Lügde findet die Faire Woche zum ersten Mal statt. Die Aktionswoche steht unter dem Motto "Fairer Handel für ein gutes Leben". Dabei möchten die Akteurinnen und Akteure besonders auf die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung aufmerksam machen. Bei den 17 Zielen handelt es sich um politische Ziele der Vereinten Nationen.

> Der Flyer mit dem Programm zur Fairen Woche (PDF).

Ein Beispiel: Das 14. Ziel für nachhaltige Entwicklung lautet: Leben unter Wasser. Dazu bieten die Gemeinschaft für Fischerei und Naturschutz Lügde e.V. und der Sportangelverein Bad Pyrmont zwei Führungen entlang des Fischlehrpfades im Emmerauenpark an. Hans Troiksdorf und Klaus Zumhasch informieren über die unsichtbare Unterwasserwelt unserer Gewässer. Es werden interessante Zusammenhänge erläutert, zum Beispiel: Warum der Eisvogel von der Köcherfliegenlarve abhängig ist, oder: Wie können Fische ihrem Wandertrieb folgen um ihre Laichhabitate zu erreichen. Mehr Infos zur Veranstaltung ...

Der faire Handel (fair trade) selbst ist dem 12. Ziel für eine nachhaltige Entwicklung zuzuordnen. Es trägt den Titel Nachhaltige/r Konsum und Produktion. Diesem Punkt widmen sich der Gasthof Schellental, das Autohaus Huddelbusch, das Café Schneidewind, der Biolandhof Eickermann in Bad Pyrmont sowie der Tante Emmer Laden in Lügde.

Das Programm der Fairen Woche macht deutlich, wie viele Menschen sich in unserem gemeinsamen Talkessel bereits für das Ziel „Nachhaltigkeit für ein gutes Leben“ einsetzen.

Liebe Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen und Angebote, bitte denken Sie an die Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19. Halten Sie Abstand, achten Sie auf die Hygieneregeln, tragen Sie eine Alltagsmaske. Dankeschön!

Ihre Ansprechpartnerin

Leonie Glahn
Telefon: 05281 4413
E-Mail: leonie.glahn@quakers.net

10.8.2020, Text: Volker Thiele

 

Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal