Gemeinsam für Lügde

Jetzt mitmachen & Mitglied werden

Standplätze auf dem Zickenmarkt zu vergeben

Standplätze auf dem Zickenmarkt zu vergeben

Das Programm des 2. Lügder Zickenmarktes wächst und wächst. Zuletzt traf sich die Planungsgruppe unter Leitung von Lügde Marketing e.V. am Donnerstagabend, um weitere Details des großen Stadtfestes am 13. und 14. Mai in der Lügder Altstadt abzustimmen.

Zwar sollen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu viele Einzelheiten verraten werden, aber einige Highlights gibt die Planungsgruppe gerne schon bekannt. So können sich die Besucher am Samstagabend über einen Auftritt der Band „Unglaublich“ freuen und am Sonntag kann gemeinsam auf dem Marktplatz bei einem „Klimafrühstück“ geschlemmt werden. Alle Kinder können sich zudem auf spannende Zaubershows, einen Besuch der Feuerwehr samt neuer Drehleiter und einen Streichelzoo freuen.

Wie es sich für ein Stadtfest gehört, kann natürlich auch an vielen Stellen ausgiebig gespeist werden. Dabei stehen natürlich Ziegenprodukte ganz oben auf der Speisen- und Getränkekarte. Auch das ein oder andere Mitbringsel für Haus und Garten kann erworben werden. Rund 20 Aussteller haben sich bislang für den Markt angemeldet. Eine Zahl, die zwar durchaus positiv zu bewerten ist, aber aus Sicht der Planungsgruppe gerne noch größer werden darf. Daher sind alle Interessierten nochmals dazu aufgerufen, sich als Aussteller für den Zickenmarkt anzumelden. Neben Anbietern regionaler Produkte sind auch Gewerbetreibende aus Handel, Handwerk und dem Dienstleistungsgewerbe, die über ihr Angebot informieren möchten, herzlich willkommen. Und selbstverständlich sind auch noch weitere Kunsthandwerker gerne gesehen. Bei allen Ständen besteht sowohl die Möglichkeit mit einem eigenen Stand teilzunehmen, als auch Hütten anzumieten.

Weiterführende Informationen unter http://marketing-verein.luegde.de/zickenmarkt

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Lügde: Carolin Nasse

10.03.2017